OV Voralb

Der interkommunale Ortsverband Voralb ist als Untergliederung des Kreisverbands der Partei Bündnis 90/Die Grünen für den Kreistags-Wahlkreis 6 („Heiningen“) mit rund 25.000 Einwohnern und über 35 Mitgliedern zuständig, also für die Gemeinden Schlat, Eschenbach, Heiningen, Gammelshausen, Dürnau, Hattenhofen, Bad Boll, Zell und Aichelberg. Er führt aktuell keine eigene Kasse.
Unser Vorstands-Trio besteht aus Antje Booß, Rainer Vogl und Schriftführer Hans Ley. Der Vorstand wird alle zwei Jahre gewählt, die nächste Wahl findet 2023 statt.
Unsere aktuellen regionalen Themen sind: die weitere Begrünung unserer Gemeinden, die wohnbauliche Nachverdichtung statt dem durch der Paragrafen 13b wieder erhöhten Flächenverbrauch, die Nutzung vorhandener Brachflächen zur Gewerbeansiedlung, der Ausbau der Photovoltaik, die Verbesserung des ÖPNV einschließlich der Reaktivierung der Boller Bahn und ihrer Verlängerung bis Kirchheim, der Ausbau der Radwegenetze zwischen und in den Gemeinden und die Steigerung der Zahl der grünen Gemeinderät*innen. Weitere Themen werden aktuell aufgegriffen.

rv

Förderzusage der Landesregierung

Die Landesregierung fördert die notwendige Machbarkeitsstudie zur Reaktivierung der Hohenstaufen- und Voralbbahn von Schwäbisch Gmünd über Göppingen nach Kirchheim unter Teck mit 200.000 Euro. Zusätzlich kommen Gelder von den Landkreisen…

Weiterlesen »