Konstituierende Sitzung Juli 2019

Die neue grüne Fraktion geht die Herausforderungen der Kreispolitik mit Schwung und Verantwortungsbewusstsein an.

In ihren ersten gemeinsamen Sitzungen  zeigten sich alle grünen Kreisräte und Kreisrätinnen hocherfreut über ihr sehr gutes Wahlergebnis. Erstmals  gelang es nämlich Bündnis 90 / Die Grünen bei einer Kreistagswahl, die zweitmeisten Stimmen im Landkreis zu gewinnen, damit auch zum ersten Mal Sitze für die Wahlkreise Donzdorf, Deggingen und Uhingen.

Die Fraktion der Grünen vergrößert sich von 9 auf 13 Sitze, dabei sind 7 neue Kreisrätinnen und Kreisräte. Mit 6 Frauen und 7 Männern sind die Grünen die Fraktion mit dem höchsten Frauenanteil.

Einig war man sich, dass das hervorragende Wahlergebnis eine große Verantwortung ist und grüne Politik in allen Ausschüssen auch zum Tragen kommen muss.

Bezüglich ihrer Fraktionsführung setzt die Fraktion der Grünen auf Kontinuität: Wiedergewählt wurde Martina Zeller-Mühleis als Fraktionssprecherin, Stellvertreterin ist weiterhin Dorothee Kraus-Prause, ergänzt durch weitere Stellvertreter: Hans Zeeb und Ursula Bader.

Diese Zusammensetzung wurde zunächst für ein Jahr gewählt, um dann zu klären, ob dieses Team oder eine Doppelspitze sinnvoller ist.